casas-de-arroz
COMPORTA

Die besten Orte in der Nähe von Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt Portugals und hat eine Menge zu bieten. Sie ist bekannt für ihre 7 Hügel. Ziehen Sie bequeme Schuhe an, denn wenn Ihr Ziel ist, zu Fuß zu gehen, werden Sie Ihr Ziel erreichen. Aber jede Anstrengung wird belohnt. Die Stadt bietet herrliche und kinematografische Aussichten. Es ist eine Stadt mit viel Geschichte und hat viele verschiedene Viertel, Museen, Klöster, Kirchen, Straßenmärkte, ein Schloss, viele Terrassen zum Entspannen und ausgezeichnete Restaurants. Geografisch liegt sie in der Nähe anderer einzigartiger Orte wie Sintra, Óbidos oder Comporta und ist daher ein Muss für einen Besuch.

Wie viele Tage sind für Lissabon ausreichend?

Je nachdem, wie viele Urlaubstage Sie zur Verfügung haben, empfehlen wir Ihnen, mindestens 3 volle Tage zu buchen, aber wir raten Ihnen, ein paar mehr zu buchen, um die besten Orte in der Umgebung von Lissabon genießen zu können.

Welche Städte liegen in der Nähe von Lissabon?

In der Nähe von Lissabon gibt es gute und ausgezeichnete Möglichkeiten. Wir lassen hier unsere Liste der besten Orte in der Nähe der Hauptstadt des Landes.

Historische Städte in der Nähe von lissabon

Ist Sintra einen Besuch wert?

Sintra

Das Märchen von Portugal. Nur 40 Minuten von Lissabon entfernt, ist es ein Ort mit viel Geschichte und einer Menge zu entdecken. Es ist möglich, am selben Tag zu kommen und zu gehen, aber wir raten Ihnen, die Paläste oder Schlösser auszuwählen, die Sie besuchen möchten, weil es eine sehr touristische Stadt ist und die Warteschlangen manchmal lang sein können (je nach Monat des Jahres, den Sie besuchen). Dennoch ist es ein unumgänglicher Ort und fast ein Muss für jeden, der in der Hauptstadt ist. Vergessen Sie nicht, die “queijadas de sintra” oder die “travesseiros” im berühmten Cafe “periquita” zu probieren.

Sintra-portugal

Óbidos

1h10 von Lissabon entfernt finden Sie diese mittelalterliche und malerische Stadt. Umgeben von Mauern ist es ein Dorf mit viel Charme. Es ist klein und leicht zu erkunden. Die kopfsteingepflasterten Gassen, die niedrigen Häuser in blau-weißen oder gelb-weißen Farbtönen sind ideal, um sich zu verlaufen.
Genießen Sie Ihr Mittagessen auf einer der vielen Terrassen, die das Dorf bietet, und vergessen Sie nicht, den berühmten Ginjinha de Óbidos zu probieren. Jedes Jahr findet hier ein Weihnachts- und Schokoladenmarkt statt.

óbidos-Portugal

Strandstädte in der Nähe von Lissabon

Cascais

27 km von Lissabon entfernt, wird Cascais von vielen Touristen besucht. Es ist ein Dorf mit Stränden und atemberaubenden Landschaften. Das Fischerdorf hat an Bekanntheit gewonnen und ist heute einer der beliebtesten Urlaubsorte. Es gibt Landschaften für alle Geschmäcker, ruhige Strände für diejenigen, die genießen wollen, oder Strände mit den nötigen Wellen für Surfliebhaber. Eine Stadt, die man nicht verpassen sollte. Jedes Jahr finden hier Jazzfestivals und andere kulturelle Attraktionen statt.

cascais-portugal-lisbon

Comporta

Comporta ist ein Dorf, das 1h20 Minuten von Lissabon entfernt ist, entweder mit der Fähre von Setubal (40 Minuten von Lissabon entfernt) oder über die Autobahn. Ein Dorf, das jedes Jahr wächst und für die meisten Europäer zum Ort der Wahl wird. In Comporta bleibt die Zeit stehen und alles ist harmonisch und ruhig. Selbst an den belebtesten Sommertagen gibt es noch Platz für alle. Dieses Dorf am Anfang der Alentejo-Küste mit seinen blauen und weißen Farbtönen ist bekannt für seine unzähligen kristallklaren, wilden Strände, für die Störche, die überall zu finden sind, und für seine herrlichen Reisfelder.

campo-arroz

Von Lissabon aus empfehle ich Ihnen, sich eine Auszeit zu nehmen und im Dorf zu übernachten. Ein Auto ist unerlässlich, um die ganze Region zu erkunden. In Comporta gibt es einige Hotels oder Ferienhäuser, die man mieten kann, mit allem Komfort im Winter oder Sommer und mit freiem Blick auf die Reisfelder. Ein authentischer Rückzugsort.
Yoga, Surfen, Fahrradtouren, Bootsfahrten, Paddelboarding sind beliebte Aktivitäten.

Sesimbra

Eine Stunde von Lissabon entfernt liegt das Dorf Sesimbra. Ein Fischerdorf mit Stränden im Zentrum der Stadt, aber wenn Sie die Umgebung erkunden, finden Sie Orte und andere atemberaubende Strände. Von Lissabon aus empfehle ich Ihnen, im Dorf zu übernachten, obwohl es nicht weit entfernt ist. Es ist aber auch möglich, einen der schönen Strände zu wählen und die Rundreise von der Hauptstadt aus zu machen.
In dieser Gegend befinden sich die Berge Arrábida und Setúbal. Die Serra da Arrábida ist einer der Schätze Portugals mit ungewöhnlicher Vegetation und Stränden mit kristallklarem Wasser (wenn auch etwas kälter).

sesimbra-Portugal


Die Erkundung der Region und der Aufstieg von Sesimbra nach Serra de Arrábida mit Zwischenstopps an den Stränden ist einzigartig und sollte nicht verpasst werden.

Portugal ist ein Land, das mit seinen 10 Millionen Einwohnern zwar relativ klein ist, aber dank seiner geografischen Lage von allem ein wenig bieten kann.
Lissabon ist eine fantastische Hauptstadt und ist der Ausgangspunkt für andere Orte.
Wenn es Ihr Ziel ist, die Hauptstadt zu besuchen, Sie aber noch Zeit haben, andere Landschaften zu genießen, sollten Sie sich eines der oben genannten Dörfer nicht entgehen lassen.

Haben Sie Ihre Koffer gepackt?
Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!