Oct 2019

Comporta-Strände, die schönsten Orte

Strand von Comporta

Die Region von Comporta ist bekannt für ihre wilde und geschützte Natur, ihre friedliche Atmosphäre und ihre charmanten, traditionellen Dörfer. Zu ihren Hauptvorzügen gehören zweifellos die langen und herrlichen Strände, die sich über mehr als 60 km Küstenlinie erstrecken.
Die Strände von Comporta sind mit feinem und weißem Sand bedeckt, der sich von dem tiefen Blau des Ozeans und den mit Vegetation bedeckten Dünen abhebt, eine herrliche Landschaft! Mieten Sie ein Haus in Comporta in Portugal.

Sie können dort einen Surfkurs belegen, lokale Fischer am Ufer und Delfine beobachten, die manchmal an der Küste vorbeiziehen, oder einfach nur entspannen, während Sie auf den Sonnenuntergang warten. Im Sommer sind die Straßenhändler, die Gourmets „bolas de berlim“ (traditionelle und mit Sahne gefüllte Donuts) anbieten, um ihre Batterien aufzuladen, an den Stränden von Comporta unübersehbar.

Egal für welchen Strand Sie sich entscheiden, Sie werden keine Bauten oder Gebäude sehen, die die Landschaft verderben. Nur wenige Strandrestaurants aus Holz sind sichtbar und passen perfekt zu ihrer Umgebung.
In Comporta schwankt die Wassertemperatur zwischen 14 und 20 °C, mit einem Jahresdurchschnitt von 17 °C. Diese Temperaturen mögen niedrig erscheinen, sind aber in den heißen Sommerstunden sehr erfrischend.

Von Norden nach Süden sind hier die schönsten Strände der Region Comporta und ihre Besonderheiten:

Strand von Tróia Galé / Praia Tróia Galé

Die Strände der Halbinsel Tróia sind besonders für Kinder geeignet. Dies sind die einzigen Strände, an denen es nur wenige Wellen gibt, sodass die Jüngsten die Freuden des Schwimmens genießen können. Die Infrastruktur rund um und am Jachthafen macht es einfach, etwas zu essen, Eis oder Getränke zu kaufen.

Der Jachthafen von Tróia ist auch der Ausgangspunkt für Meeresausflüge zum Beobachten der Vögel und Delfine des Sado-Reservats. Außerdem gibt es verschiedene Wassersport- und Segelmöglichkeiten.

Annehmlichkeiten
Vermietung von Matratzen und Sonnenschirmen im Sommer.

Sicherheit
Der Strand wird im Sommer überwacht.

Zugang zum Strand
Der Zugang zu diesen Stränden ist sehr einfach, da der Jachthafen von Tróia über Tiefgaragen und Außenparkplätze verfügt. Wenn Sie aus Lissabon kommen, können Sie mit der Fähre direkt auf der Halbinsel Tróia ankommen.

Strand von Soltroia/Praia Soltroia

Hier ist der Sand golden und der Ozean ruhig, weil er durch die Sandbänke, die man vom Arrabida-Berg aus sehen kann, verlangsamt wird. Dieser Strand ist einer der sichersten zum Schwimmen für kleine Kinder.

Sein Name kommt von der wenig frequentierten Privatresidenz „Soltroia“, die durchquert werden muss, um zu ihm zu gelangen. Man kommt an einer großen Bar und einem alten, verlassenen Strandclub vorbei, was merkwürdig erscheint, aber weiter davon entfernt finden Sie einen herrlichen und oft verlassenen Strand.

Annehmlichkeiten
Denken Sie daran, Ihre Ausstattung mitzubringen, da es keinen Liegestuhl oder Sonnenschirm gibt.

Sicherheit
Der Strand ist nicht überwacht.

Zugang zum Strand
Ein kleiner Parkplatz befindet sich vor dem Holzweg zum Strand und es gibt zahlreiche Parkplätze in der Residenz.

Strand von Comporta / Praia da Comporta

Der Strand von Comporta liegt im Süden der Halbinsel Troia und gilt als der „trendigste“ rund um Lissabon. Man kann diese Begeisterung verstehen, wenn man diese herrliche weiße Sandfläche entdeckt, die dank der Dünen, die sie umgeben, und der Reisfelder, die sich auf der anderen Seite befinden, wild und erhalten wirkt. Zwischen dem Blau des Ozeans und dem Grün der Reisfelder ist der Strand von Comporta zweifellos einer der schönsten in Portugal.

Im Sommer können Sie am Strand von Comporta von Liegestühlen und Sonnenschirmen zum Ausruhen profitieren, aber auch von der Mosquito Bar, die bei Sonnenuntergang Cocktails und erfrischende Getränke anbietet.

Restaurants
Es gibt zwei Restaurants an diesem Strand, das Comporta Café und Ilha do Arroz, sowie eine Bar, die während der Sommersaison öffnet und Partys und DJ-Sets anbietet. Denken Sie im Sommer daran, Ihren Tisch einige Tage vor Ihrer Ankunft zu reservieren.

Annehmlichkeiten
Im Sommer können Sie Matratzen und Sonnenschirme mieten.

Sicherheit
Der Strand wird im Sommer überwacht.

Zugang zum Strand
Der Strand von Comporta befindet sich etwas außerhalb des Dorfes Comporta, an der Straße, die die Halbinsel Troia entlang führt. Er ist mit einem Parkplatz ausgestattet, der im Sommer oft komplett belegt ist. Kosten: 5 €

Strand von Carvalhal / Praia do Carvalhal

Dieser Strand liegt etwas außerhalb des Dorfes Carvalhal. Er zieht sowohl Einheimische als auch Touristen an. Der Strand von Carvalhal wird von Dünen und Reisfeldern begrenzt, die viele Arten von Insekten, Vögeln und Blumen beherbergen. Der Strand von Carvalhal, der vollständig in dieses Ökosystem integriert ist, ist sehr angenehm und scheint unempfindlich gegen die Zeit zu sein.
Hier finden Sie zahlreiche Aktivitäten; Sie können zum Beispiel schwimmen, angeln, surfen mit der Schule Surf in Comporta, bodyboarden, wandern oder joggen.

Restaurants
Der Strand wird von zwei Familienrestaurants bedient, dem des Fischers O’Dinis und dem Por do Sol. Sie können köstlichen gegrillten Fisch, Muscheln und traditionelle portugiesische Gerichte genießen.
Die Kinder können in den kleinen Hütten auf dem Sand am Fuße der Restaurants spielen.

Annehmlichkeiten
Der Strand von Carvalhal ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.
Liegestühle und Sonnenschirme können den ganzen Sommer über gemietet werden. Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Verfügbarkeit empfehlen wir Ihnen jedoch, diese im Voraus zu buchen. Kontaktieren Sie das Restaurant Por do Sol für Ihre Reservierung.
Duschen und Toiletten sind ebenfalls vor Ort vorhanden.

Sicherheit
Im Sommer wird der Strand von der Wasserschutzpolizei und den Bademeistern überwacht.

Zugang zum Strand
Ein sicherer und schattiger Parkplatz befindet sich 200 m vom Ufer entfernt. Achtung: Im Sommer ist er schnell belegt und man muss auf der Straße parken. Parkgebühren: 3 €

Von Grandola, Melides, Troia oder Alcacer do Sal kommend, müssen Sie auf die Nationalstraße 261 (N261) und Richtung Carvalhal fahren. Dort angekommen folgen Sie den Schildern zum Strand.

Strand von Pego / Praia do pego

Der herrliche Strand von Pego erstreckt sich über nicht weniger als 4 km. Er gilt als einer der schönsten Strände Europas und sein Ruf wird durch das Strandrestaurant Sal unterstrichen, das vom Tourismusmagazin Condé Nast zu einer der zehn besten Lokalitäten der Welt gewählt wurde.

Diese Weite des endlosen Strandes ist unglaublich mit seinem goldenen Sand, seiner unberührten Vegetation und dem Pinienwald, der ihn umgibt. Wir fühlen uns wie Robinson, verloren am Ende der Welt.
Wenn Sie ein glücklicher Beobachter sind, können Sie das Vergnügen haben, die Delfine von Sado vorbeiziehen zu sehen, ein magischer Moment!
Der Strand von Pego ist ideal zum Schwimmen, Surfen, Bodyboarden und Drachenfliegen.

Restaurant
Das berühmte „Restaurant Sal“ ist das einzige Restaurant am Strand von Pego. Es ist bekannt für seinen gegrillten Fisch und seine raffinierten Gerichte, für die ausgewählte Kundschaft und die entspannte Atmosphäre.

Sicherheit
Im Sommer wird der Strand von der Wasserschutzpolizei und den Bademeistern überwacht.

Annehmlichkeiten
Der Strand von Pego bietet Zugang für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
Liegestühle und Sonnenschirme können den ganzen Sommer über gemietet werden. Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen jedoch, im Voraus zu buchen. Kontaktieren Sie das „Restaurant Sal“ für Ihre Reservierung.

Zugang zum Strand
Ein sicherer und schattiger Parkplatz befindet sich 200 m vom Ufer entfernt. Da er im Sommer schnell belegt ist, muss oft auf den naheliegenden Straßen geparkt werden. Parkgebühren: 3 €

Strand von Brejos / Praia dos Brejos

Der Zugang zum Strand von Brejos ist nicht einfach. So bleibt er das ganze Jahr über selten besucht, was besonders im Sommer geschätzt wird, wenn Touristen die benachbarten Strände einnehmen. Der Strand von Brejos ist nur zu Fuß und mit dem Fahrrad über die Reisfelder zwischen Comporta und Carvalhal erreichbar.

Die umliegende Natur ist daher besonders gut erhalten. Vom Strand aus kann man das Naturschutzgebiet „Serra da Arrabida“ bewundern, ein kilometerlanger Strand ohne jegliche Gebäude, der vom Meer begrenzt wird.

Am Strand von Brejos gibt es kein Restaurant und keine Bar, daher sollten Sie für ein Picknick, Erfrischungen und etwas, das einen Schatten wirft, sorgen, wenn die Temperatur am Nachmittag steigt.

Zugang zum Strand
Der einfachste Weg zum Strand ist mit dem Fahrrad, um die Reisfelder zu überqueren und so nah wie möglich an den Weg zum Strand zu kommen. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, müssen Sie neben dem Café Glória und dem Restaurant Grvásio parken und die Reisfelder zu Fuß durchqueren. Dies entspricht einem 40-minütigen Fußweg. Der Spaziergang ist sehr angenehm, aber Sie sollten die heißesten Stunden des Tages vermeiden.

Am Fuße der Düne befindet sich ein Weg mit Zementplatten, der zu diesem wunderschönen, verlassenen Strand führt. Achtung: Wenn Sie am Ende des Tages zurückkommen, denken Sie daran, ein Anti-Mücken-Spray mitzubringen.

Strand von Galé-Fontainhas (Raposa) / Praia da Galé-Fontainhas

Der Strand von Galé-Fontainhas unterscheidet sich sehr von den anderen Stränden rund um Comporta, da er von fossilen Klippen aus rotem Sandstein und großen Dünen mit prächtigen Formen umgeben ist.
In diesen atypischen Klippen sind fast fünf Millionen Jahre alte Formationen zu beobachten. Die Landschaft ist sehr beeindruckend und ihre Schönheit wird bei Sonnenuntergang noch verstärkt, wenn die Sonne mit den ockerfarbenen Farben der Klippen schimmert.

Sicherheit
Der Strand wird den ganzen Sommer lang überwacht.

Annehmlichkeiten
Der Strand von Galé-Fontainhas ist mit Toiletten ausgestattet.

Zugang zum Strand
Um zum Strand zu gelangen, müssen Sie einen Weg nehmen, der von einem kleinen Parkplatz neben dem Campingplatz von Galé ausgeht.

Strand von Aberta Nova / Praia da Aberta Nova

Der Strand von Aberta Nova ist ungefähr 3,5 km lang. Es ist daher immer einfach, einen ruhigen Ort zu finden, an dem Sie Ihre Handtücher ablegen können, um die herrliche Umgebung zu genießen, die Ihnen zur Verfügung steht. Von der Spitze der Dünen aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Meer, den Strand und die umliegende lokale Flora.

Strandrestaurant
Auf dem Gipfel der Dünen befindet sich das Restaurant Bar dos Tigres, das einen sehr schönen Blick auf den Strand bietet. Es serviert den ganzen Tag über leichte Mittagessen, Snacks und Getränke. Im Sommer ist es besser, im Voraus zu buchen.

Annehmlichkeiten
Liegen und Sonnenschirme können den ganzen Sommer über gemietet werden; aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit empfehlen wir Ihnen allerdings, im Vorfeld zu reservieren.

Sicherheit
Der Strand wird in der Regel von Mitte Juni bis Mitte September von Rettungsschwimmern bewacht.

Zugang zum Strand
Der Zugang zum Parkplatz befindet sich an der Nationalstraße 263. Der gesicherte Parkplatz befindet sich 200 m vom Ufer entfernt. Sie müssen im Sommer früh ankommen, um einen Platz zu finden. Dann müssen Sie eine lange Holztreppe hinuntergehen, um zum Strand zu gelangen.

Strand von Melides / Praia da Melides

Der Strand von Melides ist eine lange, sandige Bucht, die das Meer und die Melides-Lagune trennt. Zwischen diesen beiden Gewässern bietet der Strand von Melides einen herrlichen Rahmen, den man immer wieder aufs Neue bewundern kann.
Am Strand ist ein Volleyballnetz angebracht. Sie können auch mit dem Dreamsea Surf Camp das Surfen üben oder mit dem Team Surf in Comporta eine herrliche Paddeltour in der Lagune unternehmen.

Zögern Sie nicht, am Ende des Tages in Melides anzuhalten. Dieses Dorf mit seinen weißen Häusern, typisch für Alentejo, verdient es, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um durch seine charmanten Gassen zu schlendern.

Restaurant
Am Strand bietet das Familienrestaurant Lagoa o Mar Snacks und anspruchsvollere Gerichte in einer entspannten Atmosphäre mit den Füßen im Sand!

Annehmlichkeiten
Liegen und Sonnenschirme können den ganzen Sommer über gemietet werden.

Sicherheit
Der Strand wird in der Regel von Mitte Juni bis Mitte September von Rettungsschwimmern bewacht.

Zugang zum Strand
Zehn Minuten vom Stadtzentrum von Melides entfernt, der Zugang über die Straße ist einfach. Dieser Strand verfügt auch über einen großen Parkplatz.

X

Bleiben Sie über Comporta und unser Projekt auf dem Laufenden